Silvester in London

Von wegen sture Engländer. Zu Silvester lassen es die Londoner so richtig krachen, da ist internationale Partystimmung garantiert! Und wer nicht rechtzeitig bei einem Club reserviert hat, muss halt sehen, dass er vielleicht noch einen Platz in einem Pub ergattern kann oder bis in die Morgenstunden auf einem der zahlreichen Plätze mit feiert.

Das Feuerwerk am Silvesterabend an der Themse, unmittelbar am Riesenrad London Eye, kann getrost als eines der europäischen Extraklasse bewertet werden. Am Westufer ist hierfür eine große „Viewing Area“ eingerichtet; von wo aus sich das farbenfrohe Spektakel sehr gut verfolgen lässt. Stimmungsvoll werden zum Anlass – über eine Vielzahl von Lautsprechern – die Glockenschläge von Big Ben übertragen.
Aber Achtung: frühzeitiges Erscheinen ist notwendig, die Ordnungskräfte schließen die Area, bevor Überfüllung droht.

Mittels Großleinwänden ist dieses Event auch an diversen Treffpunkten zu verfolgen, so z.B. auf dem Trafalgar Square, wo gleichfalls kräftig in den Neujahrstag hinein gefeiert wird.
Spektakuläre Aussichten erschließen sich insbesondere auf den Themsebrücken in der Nähe des Feuerwerkes.
Und sollten Sie am nächsten Tag rechtzeitig wieder fit sein, verpassen Sie keinesfalls die Neujahrsparade, die traditionell um 12 Uhr am Parliament Square startet. Ein farbenfrohes Spektakel, das sich über gut 3 Km hinzieht und als „Feier der Nationen“ Musik, Akrobatik und vieles andere darbietet. Also, worauf warten Sie? Buchen Sie jetzt Ihre Silvesterreise London 2014/2015: